Jein. 

Ihr findet einen Text unter Menü der euch einen Vorgeschmack gibt auf das was euch erwartet, ausserdem gibt es regelmässig Videos und Bilder auf unseren Sozialen Medienseiten.

Unser Restaurant steht unter dem Motto „Omakase“ was soviel bedeutet wie „Vertraue dem Chef“. Dies bitten wir auch zu tun. Wir wollen nur euer bestes, versprochen.

 

Das Menü kostet an der Theke 195 Euro.

Im Restaurantbereich servieren wir euch Di.-Do. das Menü für 170 und Fr. und Sa. für 195 Euro.

Die Karte wird im Vorfeld nicht belastet, die Daten kommen über das Reservierungssystem verschlüsselt bei uns an. Bei zu kurzfristigen Stornierungen (24 Stunden) buchen wir 150€ Stornierungsgebühr pro Platz. Bei nachweislichlichen Krankheitsfällen oder ähnlichem wird ein Teil der Summe in einen Gutschein umgewandelt den wir euch dann zusenden.

Das ist eine Sicherheit die wir leider über die Jahre aufbauen mussten um auch weiter sehr faire Löhne zahlen zu können und niemals mit Produzenten um Preise verhandeln zu müssen. 

Leben und leben lassen.

Jein.

Wir sind von Dienstag bis Samstag für euch da.

An den Tagen bieten wir euch 4 Uhrzeiten im 15 Minutentakt an die auch eingehalten werden müssen.18.30 Uhr ist die erste Ankunftszeit.Reservierung die nach 20.oo Uhr erscheinen überspringen die ersten beiden Akte und werden direkt im Restaurant begrüßt.

Wir nehmen Reservierungen aktuell bis zu zwei Monate im Voraus an. Das System schaltet sich automatisch weiter frei.

Ihr seid eine Gruppe ab 6, habt Interesse an einer geschlossenen Gesellschaft? – Dann schreibt uns gern eine Mail, denn hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel.

Nein. Stellt euch vor ihr seid im Theater oder Kino da wird das Ende ja auch nicht früher gezeigt.

Falls ihr aus irgendwelchen Gründen das Menü vorzeitig beenden müsst wird es trotzdem komplett abgerechnet.

Grundsätzlich versuchen wir alles Möglich zu machen was das Gesamterlebnis nicht stört.

Dazu gehört im ersten Moment weglassen. Eine vegetarische Alternative wird es nur im Hochsommer geben, vegan schliessen wir aus. Ebenso können wir nicht auf folgende Allergien eingehen:

• Laktose 

• Gluten (bzw. echte Zölliakie)

alle unsere Lebensmittel in denen Weizen verarbeitet werden unterlaufen langen Gär und Fermentationsprozessen die die Foodmaps aufschlüsseln und somit in den meisten Fällen harmlos werden.+

• Zwiebel und Knoblauch

wir sind in der Pfalz und lieben ihre Rustikalität, dies ist ein großer Bestandteil unserer Küche

• Histamin

wir fermentieren, grillen und räuchern. Ausserdem sind wir darauf eingestellt euch mit Wein masslos abzufüllen.

Falls ihr das überlesen haben solltet und erst beim Besuch eine schwerwiegende Allergie angeben wird das nach Aufwand berechnet.

Ja, wir bieten eine alkoholfreie Begleitung an, diese besteht aus Infusionen, Cocktails und Säften, zum größten Teil selbst hergestellt.

Ihr parkt hinterm Haus in der Langgasse und lauft einmal aussen rum, um ins Restaurant zu kommen.

Auf diesem Platz findet ihr auch 2 Ladesäulen von Porsche. Falls diese belegt sein sollten weil sich E-Mobilität langsam durchsetzt, gibt es 2 weitere am Rathausplatz.

Jein. Unser Restaurant ist an jedem Platz wunderschön und braucht keine zusätzliche Deko. Falls ihr davon nicht abzubringen seid, organisieren wir euch ab 50 € eine Blumendeko bei Iris Diel die auch zum Gesamtbild passt.

Bei uns gibt es auch keinen Kuchen wenn jemand Geburtstag hat, das Menü ist schon sehr groß und wäre demnach kontraproduktiv. Gerne senden wir euch vorab die Weinkarte und wir schenken zur Begrüßung gegen Berechnung den Lieblingschampagner aus.

Nein. Wir haben selbst einen Hund und es bricht uns fast das Herz das zu verneinen, aber das Restaurant ist so hochwertig renoviert und ausgestattet das wir die Hundehaare einfach nicht vertreten können. In unserer Izakaya nebenan sind Hunde kein Problem und wir begrüßen eure Vierbeiner herzlichst gerne.

Ja, es gibt 2 Zimmer im Haus. Diese könnt ihr in Kombination mit einem Tisch im Intense oder der Izakaya buchen. Sollte dies ausgebucht sein und/oder ihr seid mehrere Leute die gemeinsam Zeit verbringen wollt, empfehlen wir euch die Villa Ludwig. Das Frühstück bereiten wir euch während eures Restaurantbesuchs vor, so dass ihr es dann ganz gemütlich in eurem Zimmer einnehmen könnt.

Na klar, nutzt doch unser Zweitrestaurant „The Izakaya“ gleich nebenan.

Die Mädels und Jungs stellen euch dann entweder ein Menü in der Größe zusammen auf das ihr Lust habt, oder ihr bestellt klassisch a la Carte.

Aktuell könnt ihr bei uns mit der EC Karte oder in Bar zahlen. Ab Januar ist unser Terminal auch eingestellt für Kreditkarten (Visa, Master und AMEX)

Ja, es gibt 3 kleine Stufen am Eingang wo wir gerne behilflich sind, der Rest des Gebäudes (mit Ausnahme der Zimmer) sind Rollstuhlgerecht. Ein Platz an der Theke ist leider auch nicht möglich, aber das schmälert das Erlebnis nicht.

Jein,

die Izakaya und das Intense haben unterschiedliche Unternehmensformen auch wenn die Betreiber die selben sind, können die Gutscheine nicht gegenseitig in den Restaurants eingelöst werden. Im Intense gibt es noch ein paar wenige alte Gutscheine. Alle Gutscheine die ein B in der Nummer haben sind Gutscheine ohne exakten Gegenwert. Hier übernimmt derjenige eure Rechnung von dem ihr den Gutschein geschenkt bekommen habt, es wäre toll, wenn ihr das nochmal abklärt welcher Betrag übernommen wird, da die „alten“ Gutscheine mittlerweile auch schon fast drei Jahre und älter sind.

Klassische Gutscheine mit Gegenwert verkaufen wir nicht mehr. Sondern Blanko Gutscheine. Das heißt ihr bekommt den Gutschein von uns der mit euren Daten hinterlegt ist, wenn der Gutschein vom Beschenkten eingelöst wird senden wir euch die Rechnung über den Abend zu.

 

Solltet ihr das klassische System bevorzugen checkt unsere Izakaya aus, da könnt ihr die Gutscheine direkt online bestellen:

Home