Endlich.
Gefühlt wird die alte Pfarrei schon Ewigkeiten umgebaut zu dem was sie jetzt ist.

Ein Neuanfang, ein Riesen-Projekt, unser neues Zuhause.

Als ich vor 10 Jahren von der Mosel in die Pfalz zog, hätte ich mir nicht annähernd vorstellen können, was Benjamin und ich erreichen und bewirken werden.

Was erwartet euch eigentlich im neuen Intense? – Ich mag es im Service unkompliziert, souverän, direkt, und locker. Das Leben ist kompliziert genug. Habt Spaß bei uns, bringt Stimmung in den Laden und schämt euch nicht laut zu lachen.
Wir werden euch eine Weinkarte mit Jahrgangstiefe anbieten, denn sind wir ehrlich, mit drei, vier Jahren Reife (oder länger) fangen die meisten Weine doch erst an Spaß zu machen. Nicht gleich in Panik verfallen, es wird auch ein bisschen was Junges geben, ein Mosel-Kabi im Sommer zum Apero kann nämlich richtig isotonisch sein. Es werden Weine mit klassischem Ausbau, ein paar Natural Weine, leicht verständliche aber auch Herausforderungen zu finden sein. Wir versuchen den bio-dynamischen Fokus zu setzen, aber ohne das Ganze dogmatisch aufzuziehen und uns natürlich hier und da (gerade was Champagner angeht) Lücken für den konventioniellen Anbau lassen. Den Fokus auf Riesling, Chardonnay, und Spätburgunder möchten wir euch die Weine anbieten, die auch zur Küche passen.

Natürlich wird das Intense nach wie vor Pfalz geprägt sein. Baden, Rheinhessen, Nahe, Rheingau und meine Heimat die Mosel werden vertreten sein.
Das ganze Team, und das können wir mit Stolz verkünden, liebt Blubber, egal ob Lokal oder von den Kollegen aus der Champagne. Wenn ihr mich fragt, das geht am Anfang, blegeitend zum Menü, zwischen den Gängen und natürlich am Ende. 🙂
Was kann es Schöneres geben, als sich am Schluss nochmal mit Blubber frisch zu machen?!

Das Gedankenkarussel kreist natürlich immer bei der Gestaltung der Weinkarte. Fakt ist, man bekommt nie alle glücklich. Nach ein paar Jahren merkt man ganz gut was zur Küche passt und natürlich auch was die eigenen Vorlieben sind. Und weis entsprechend die Weine einzusetzen.

 

Wir freuen uns riesig euch glücklich, beschwipst und wenn ihr das wollt auch maßlos betrunken zu machen.