Gazpacho aus Lambada-Erdbeere, Vanille und Joghurt

BE INTENSE.

BE INTENSE.

Regional mit japanischem Einschlag und dem klaren Fokus auf intensiven Aromen. So könnte man unsere Küche vielleicht am besten beschreiben. Oder auch nicht, denn manchmal machen wir auch ganz was anderes. Lasst euch einfach überraschen. Denn unser Motto lautet ja bekanntlich OMAKASE. Also: ’s werd gesse, was uff de Disch kummt!

Eines ist bei uns jedoch immer gleich: unser hoher Anspruch an die Qualität. Und dass wir fast ausschließlich Zutaten von Lieferanten aus der Umgebung verwenden, die wir kennen und schätzen.

Tataki vom Saibling, Zitrus und Gurke.

OMAKASE INTENSE.

S’werd gesse, was uff de Disch kummt.
15 GÄNGE. WASSER. 150 EURO.

Michelin* // Gault&Millau 16/20 // Gusto 8,5/10 // Feinschmecker 4/5 F / Restaurants des Jahres 2018 / Innovativstes Restaurant 2019

„Vorfreude auf Tokio“

RESERVIERUNG ANFRAGEN.

DIENSTAG – SAMSTAG AB 19 UHR
(späteste Ankunftszeit ist 20 Uhr)

Wir nehmen Reservierungsanfragen bis zu vier Monate im Voraus an. Im Falle einer Stornierung nehmen wir diese gebührenfrei bis zu 48 Stunden vorher telefonisch entgegen. Bis zu 24 Stunden vorher fallen 50% und unter 24 Stunden eine Gebühr von 100% des Menüpreises an.

AKTUELL
News, Hinweise & Co.

Wir haben uns bei unserem neuen Menü von unserer Reise nach Tokio inspirieren lassen – seid gespannt.

Dr. Philipps Pilze als „Ramen“
„Ein Stück Käse“

DAS TEAM.

KÜCHE

BEN

MAX
MAX VERLÄSST UNS LEIDER MITTE OKTOBER UND VERWIRKLICHT SICH IM SCHWARZWALD. HIER FINDET IHR IHN:

MÜHLE SCHLUCHSEE

YOONG-JU

SEBASTIAN

SERVICE

BETTI

REBECKA

Tartar von der Lachsforelle (Toro), Chawanmushi, Holunderblüte und Kaviar